Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Sunday | 24.02.2019

Schlagwort: „Wahlen“

1403 Ingrid Brodnig

Welches Netz möglich wäre

Wir sollten nicht nur darüber reden, wie das Internet derzeit ist, sondern zunehmend, wie es eines Tages aussehen könnte. Warum sollten Algorithmen im Gegensatz zu vielen anderen Produkten keiner Qualitätskontrolle unterliegen? Es ist kein Naturgesetz, dass das Missbrauchspotenzial oder unvorteilhafte Nebeneffekte neuer Technologie rechtzeitig erkannt und bekämpft werden. […]

900 Marc Saxer

10 Thesen zum Kampf gegen den Rechtspopulismus

| 08.01.2017 | 5 Kommentare

Welche Gruppierungen versammeln sich in der rechtspopulistischen Allianz, und was macht sie so gefährlich? Warum erfährt die rechtspopulistische Allianz in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation in beinahe allen Ländern des Westens so viel Zulauf? Wie kann man den Kampf gegen die Neue Rechte erfolgreich führen? 10 Thesen. […]

1434 Alexander Sängerlaub

Medien, wir müssen reden!

Liebe Oma, liebes Internet, lieber Journalismus, liebe Öffentlich-Rechtlichen und liebe(r) Du, wir müssen reden! Es ist ernst. Die Medien transformieren gerade kläglich ins digitale Zeitalter und die Qualität bleibt auf der Strecke. Eine gänzlich Utopie-befreite Analyse aus der gerade erschienenen „Medien“-Ausgabe des Magazins Kater Demos. […]

1378 Klaus Vater

Die AfD und die Schuld

| 05.09.2016 | 5 Kommentare

Kommentierung und Interpretation der Wahlergebnisse in Meck-Pomm sind an Albernheit kaum noch zu überbieten. Aus diesem Turmbau aus Albernheit ragt die Suche nach der Schuld besonders heraus. Schuld. Schuld lade ich auf mich, sobald ich durch mein Handeln (dazu zählt auch Nichtstun) anderen Schaden zufüge. Kein Schaden, keine Schuld. Wollen wir einen kurzen Blick auf die mecklenburgburgisch-pommersche „Schuldfrage“ werfen: […]


Ältere Artikel einblenden
1