Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Samstag | 18.11.2017

Schlagwort: „Trolle“

509 Vera Bunse

Die Presse echauffiert sich

| 15.08.2014 | 25 Kommentare

Im Zusammenhang mit den Krisen in der Ukraine und in Gaza wird deutschen Medien vorgeworfen, sie seien “gleichgeschaltet”. Das ist nicht neu. Neu ist die konzertierte Abwehr der Medien – eine wahre Ignoranzallianz. […]

456 Christian Heller

Die Ressource Ignoranz

Im Internet ist ähnlich der 'Bibliothek von Babel' zwangsläufig jeder nur denkbare Inhalt vorhanden. Als Möglichkeit des Umgangs mit Provokationen empfiehlt sich das Ignorieren, entsprechend der alten Regel: Füttere nicht die Trolle! Eine solche Ignoranz wird immer wichtiger, steht als Ressource aber nicht allen Nutzern gleichermaßen zur Verfügung. […]

44 Wolfgang Michal

Der Troll im Netz

Wo kommt er her? Was zeichnet ihn aus? Wie ist er wirklich? Wer den Troll - diesen Phänotyp des Netzzeitalters - näher untersucht, kommt zu einem erschreckenden Ergebnis: Er ist bedroht. Wir sollten ihn schützen. […]


Ältere Artikel einblenden
1