Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Samstag | 23.09.2017

Schlagwort: „Terror“

1310 Sonja Vukovic

Das Internet braucht Grenzen

Näher dran, schneller dabei, immer mittendrin, vernetzt und offen für laufend neue Infos, von überall her, egal von wem, bedeutet auch: betroffen sein. Selbst dann, wenn man es in Wahrheit gar nicht ist. Das Grundsicherheitsgefühl gerät ins Wanken. Zeit für neue Grenzen. […]

1374 Franz Sommerfeld

Die Verheißungen des 14. Juli

Die Bergung des Flüchtlingsschiffes mit 675 Toten, die Reaktionen auf die Ankündigung eines Politikwechsels durch Theresa May und der Anschlag in Nizza: Alle drei Nachrichten am gestrigen französischen Nationalfeiertag berührten letztlich die seit 1789 propagierte Losung: „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“. […]

1374 Franz Sommerfeld

Die Herausforderung Europas

Begleitet von Anschlägen wie in Brüssel, Kriegen und Flüchtlingsströmen beginnt eine Neuordnung der Regionen rund um Europa. Merkels Ansatz in der Flüchtlingspolitik bleibt richtig. Denn dem globalisierten Terror ist nicht national zu begegnen. Europa wird sehr viel mehr Verantwortung übernehmen müssen. […]

1211 Frank Stauss

Vor dem Fest

Deutschlands Freiheit wird unter dem Tannenbaum verteidigt. Rüstet euch für das Familienfest eures Lebens und schwingt die Gänsekeule gegen Nazis. […]


Ältere Artikel einblenden
1