Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Donnerstag | 14.12.2017

Schlagwort: „Süddeutsche Zeitung“

204und1457

Guter Journalismus ist ein teures Geschäft

Für guten Journalismus ist vieles erforderlich, vor allem gute und gut bezahlte Journalisten mit Kreativität, exzellenter Schreibe, Sorgfalt, intellektueller Schärfe und emotionaler Stärke, um das aufzuspüren, was die Menschen bewegt und unsere Gesellschaft empfindet. Guter Journalismus ist deshalb kein beliebiges Produkt – vor allem aber keines, das billig zu haben ist. […]

1374 Franz Sommerfeld

Heribert Prantls zweierlei Maß

Der syrisch-libanesische Intellektuelle Ali Ahmad Said Esber sieht den syrischen Machthaber Baschar al-Assad als legitimen Präsidenten seines Volkes. Nun erhält er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Jury-Mitglied Heribert Prantl verteidigt die Entscheidung. Gelten seine Maßstäbe nicht jenseits des Mittelmeers, weil dort eine andere Wirklichkeit herrscht? […]

1332 Marcus Bösch

Virtual Reality & Journalismus 2015

Auch 2014 präsentierten sich viele Journalistinnen und Journalisten in Deutschland allzuoft langsam, desinteressiert und uninformiert, wenn es um technische Innovationen und gegenwärtige Gestaltungsmöglichkeiten der eigene Branche geht. Schade. Anregungen für mehr Optimismus, Technikneugier und ein zeitgemäßes 2015. […]


Ältere Artikel einblenden
1