Für „Deutsches Google” sind bereits Subventionen in dreistelliger Millionenhöhe geflossen

In Folge der Prism-Aufdeckungen fordern deutsche Innenpolitiker - Experten vom Fach wie Dieter Wiefelspütz (SPD ) und Hans-Peter Uhl (CSU) - eine deutsche Alternative zu Google und vergessen dabei bewusst oder unbewusst die unzähligen Millionen Euro, die bereits auf Deutschland- und EU-Ebene in solche Projekte geflossen sind. […]