Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Sunday | 24.03.2019

Schlagwort: „Navid Kermani“

1374 Franz Sommerfeld

Kretschmanns Ablehnung von Navid Kermani

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann klingt im aktuellen SPIEGEL so, als sei eine mehrjährige Lehre des politischen Handwerks Bedingung für die Zulassung zum Amt des Präsidenten. Ein fatales Signal - das sich gegen Navid Kermani richtet. Dabei wäre dieser zweifelsohne ein guter, eminent politischer Präsident. […]

856 Christian Stahl

Die Härte des Krächzstaates

Köln. Die einen nutzen die Nacht, um gegen alles, was fremd erscheint, zu hetzen, die anderen versuchen krampfhaft, Flüchtlinge aus der Debatte herauszuhalten. Um was es tatsächlich geht, bleibt zweitrangig: Wie bekämpfen wir Gewalt gegen Frauen? Und was machen wir, wenn Flüchtlingskinder kriminell werden? Fünf Thesen. […]

1374 Franz Sommerfeld

Heribert Prantls zweierlei Maß

Der syrisch-libanesische Intellektuelle Ali Ahmad Said Esber sieht den syrischen Machthaber Baschar al-Assad als legitimen Präsidenten seines Volkes. Nun erhält er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Jury-Mitglied Heribert Prantl verteidigt die Entscheidung. Gelten seine Maßstäbe nicht jenseits des Mittelmeers, weil dort eine andere Wirklichkeit herrscht? […]


Ältere Artikel einblenden
1