Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Donnerstag | 14.12.2017

Schlagwort: „Martin Schulz“

1378 Klaus Vater

Neuanfang – wie geht das?

| 29.10.2017 | 2 Kommentare

Alle Parteien reden vom Neuanfang, vor allem die SPD. Doch „auf der Höhe der Zeit“ zu sein, heißt nicht, nach jeder Wurst zu schnappen, die andere einem vor die Nase halten. Es geht darum, die Höhe der Zeit mit den eigenen Grundsätzen im Gepäck zu erklettern. Schritt für Schritt und möglichst wenige dabei zurückzulassen. […]

1378 Klaus Vater

SPD: Besser regieren

Enttäuschung, Bitternis sowie Hals über Kopf-Reaktionen einschließlich der schroffen Absage an Gespräche mit CDU/CSU sind nachvollziehbar. Klug sind sie nicht. Denn es gibt Themen, die keinen Aufschub dulden. […]

1412 Lukas Fuhr

Das Rudel

| 28.09.2017 | 4 Kommentare

Natürlich will es jetzt keiner gewesen sein. Beim aktuell beliebten „Wer hat Schuld an der AfD“ weisen sich Politik und Medien gegenseitig die Verantwortung zu. Dabei würde es sich auf beiden Seiten lohnen, darüber nachzudenken, was die AfD gestärkt hat. Ein Erklärungsversuch. […]

1211 Frank Stauss

Lasst sie gehen

Vor vier Jahren gab es sehr gute Gründe für einen Einstieg in die Große Koalition und das Mitgliedervotum der SPD unterstützte diesen Kurs. Heute gibt es sehr gute Gründe, andere regieren zu lassen und auf Macht, Einfluss und Gestaltungsspielraum zu verzichten. […]

1211 Frank Stauss

Both ends burning: Die Union in der Strategiefalle

In Kalenderwoche 7 PM (post Martin), kann man das Wort „Hype“ langsam aus dem Wortschatz streichen. Aber völlig zu Recht fragen sich viele politische Beobachter: Wo ist die Idee, wo ist das Konzept, wo ein mobilisierendes Thema, wo der Hauch einer Vision – bei Angela Merkel und der Union? […]


Ältere Artikel einblenden
1