Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Montag | 24.09.2018

Schlagwort: „Marketing“

1374 Franz Sommerfeld

Tichys Boykott-Inszenierung und die Verrohung der Sitten

Nach der Initiative von Gerald Hensel müssen sich die Etat-Entscheider fragen, was sie mit ihrer Werbung mit finanzieren wollen. Weniger wegen ihnen missfallenden Meinungen, sondern weil ein irgendwie schmuddeliges Umfeld die Marke beschädigen könnte. Roland Tichy hingegen sollte sich für seinen unverfrorenen Vergleich mit den verfolgten Juden entschuldigen. […]

1367 Linus Lütcke

Pokémon Stop

Welche Implikation ergibt sich aus dem Fakt, dass das Handeln von weltweit über 20 Millionen Usern per unsichtbarem Joystick aus dem Off gesteuert wird? Können wir noch 'Stop' sagen oder verhallt der Ruf in den Innovationspalästen des Silicon Valley? 12 Fragen. […]

940 Hans-Jürgen Arlt

Homo selfieniensis

Seit die Zeitgenossen es auch fotografisch festhalten, kann niemand mehr übersehen, wie sehr unsere Gesellschaft zum Selfienarium geworden ist, zur PR-Society durch und durch. Deshalb könnte die Krise des Journalismus doch mehr sein als ein Finanzierungsproblem. […]


Ältere Artikel einblenden
1