24.08.2014 | 0 Kommentare

Das Bundeskartellamt wird derzeit kein Missbrauchsverfahren gegen Google im Zusammenhang mit dem Leistungsschutzrecht für Presseerzeugnisse einleiten. Ein solches Verfahren ist von zwölf Verlagen gemeinsam beantragt worden. Die Entscheidung des Kartellamts ist wenig überraschend. Laut [...]

Mehr zu: | | | | | | | | |

10.07.2014 | 0 Kommentare

Verglichen mit früheren Entwürfen ist der Adressatenkreis jetzt kleiner, der Wille des Gesetzgebers jedoch noch unklarer. Wer zählt als Suchmaschine, wer gilt als Dienst, der Inhalte „entsprechend aufbereitet“? Eine Analyse.   Nachdem man annähernd ein Jahr lang kaum etwas [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

29.06.2014 | 0 Kommentare

Auch Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) reiht sich nach einer Vorabmeldung der FAZ in den Chor der Google-Ankläger ein und erwägt wie Wirtschaftsminister Gunter Sigmar Gabriel eine „Entflechtung“ des Suchmaschinenkonzerns Google, falls dieser seine marktbeherrschende Stellung missbrauche.   „Stellen [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | |

25.06.2014 | 7 Kommentare

Wie Andre Meister (vermutlich ein Pseudonym) bei Netzpolitik berichtete, hat der Deutsche Bundestag mit dem ausgewiesenen NSA-Zulieferer und Netzneutralitätsgegner Verizon Verträge über den Bezug von Internet Services abgeschlossen. Es darf gemutmaßt werden, dass der einflussreiche [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | |

25.06.2014 | 2 Kommentare

Nach einer Meldung von Kress haben 12 Verlage, parallel zu einer Klage der VG Media, ein Kartellverfahren gegen Google wegen des Leistungsschutzrechts für Presseerzeugnisse beantragt. Der Antrag soll sich auf einen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung stützen, den die Verlage darin [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | | |

23.05.2014 | 5 Kommentare

Zwei ebenso interessante wie eigenwillige Autoren der Netz-Öffentlichkeit versuchen derzeit, die Aufmerksamkeit der Netz-Interessierten auf einen unerhörten Vorgang zu lenken: Marcel Weiß und Michael Seemann erkennen im gegenwärtigen “Google-Bashing” eine abgefeimte Strategie großer Presseverlage. [...]

Mehr zu: | | | | | |

04.12.2013 | Kommentare deaktiviert

Die VG Wort hat mitgeteilt, dass auf ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag der einstimmige Beschluss gefasst wurde, in Zukunft das Leistungsschutzrecht der Presseverleger und den Beteiligungsanspruch der Urheber wahrzunehmen. Insoweit wird es zu einer Konkurrenzsituation [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

03.12.2013 | 15 Kommentare

Es ist still geworden um das Leistungsschutzrecht – im August haben einige Aggregatoren, wie etwa der Nachrichtendienst für Historiker, ihr Erscheinen eingestellt, und andere wie Rivva haben Hunderte Verlagsblogs auslisten müssen. Aber sonst? Bis jetzt ist noch nichts passiert, keine großen [...]

Mehr zu: | | | | | | | | |

15.10.2013 | 33 Kommentare

„Fesselnd und aberwitzig. Der beste Roman seit Erfindung der Waschmaschine!“ Ein solches Rezensenten-Lob, gedruckt auf die Rückseite eines Buch-Einbands oder im Rahmen einer Werbeanzeige, kann den Buch-Verlag künftig Lizenzgebühren nach dem Leistungsschutzrecht kosten. Das schrieb [...]

Mehr zu: | | | | | | | |

27.09.2013 | 2 Kommentare

Am 10. Oktober dürfen wir – endlich, endlich! – die deutsche Ausgabe der HuffPo unseren Bookmarks hinzufügen. Noch steht nur die Vorankündigung mit einem Bewerbungslink auf der Site, gesucht werden aktuell Online-Redakteure und ein Praktikant. Der Chefredakteur steht seit dem [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

24.09.2013 | Kommentare deaktiviert

Vor wenigen Wochen hatte Telemedicus das letzte Mal zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger berichtet. Der Stand damals war: Auf den ersten Blick sieht Google wie der Sieger aus – auf den zweiten Blick aber nicht. Denn die Verlage können noch den Spieß herumdrehen und Google in eine [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

21.09.2013 | 2 Kommentare

Letzte Woche hatte ich darüber berichtet, dass Springer-Vorstand Christoph Keese in einem Vortrag mitgeteilt hat, der Springer-Verlag befände sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einer Verwertungsgesellschaft wegen der Wahrnehmung des Leistungsschutzrechts für Presseerzeugnisse. [...]

Mehr zu: | | | | | | | | | | | |

27.06.2013 | 12 Kommentare

Wie vorhergesagt – wir treten in die Zeit der Schlangentänze ein. Hubert Burda will plötzlich gar kein Leistungsschutzrecht mehr, jedenfalls dann nicht, wenn Google streng auf der Grundlage ihres Gesetzes plötzlich so gemein zu ihnen ist. Ihr nagelneuer Daddelautomat wird schließlich [...]

Mehr zu: | | | | | | | |

21.06.2013 | 11 Kommentare

  “Wenn Sie bis zum 1. August keine Bestätigungserklärung bei uns hinterlegen, werden Ihre Inhalte ab diesem Datum nicht mehr in Google News angezeigt.”   Tscha, die wollen einfach nicht dafür bezahlen, dass sie kostenlose Werbung für Verlagsinhalte machen. Da drohen [...]

Mehr zu: | | | |

16.05.2013 | Kommentare deaktiviert

Das Urheberrechtsänderungsgesetz, durch das ein Leistungsschutzrecht für Presserzeugnisse eingeführt wird, wurde am Dienstag im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt am 1. August in Kraft. Die verkündete Fassung lautet:   § 87 f Presseverleger (1) Der Hersteller eines Presseerzeugnisses [...]

Mehr zu: | | | | | | | |