Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Sonntag | 16.12.2018

Schlagwort: „Gerhard Schröder“

31 Oliver Geden

Gute Pipeline, böse Pipeline?

Seit bekannt geworden ist, dass Joschka Fischer das Konsortium der Nabucco-Pipeline beraten wird, inszenieren die Medien ein Duell mit Gerhard Schröder, der den Bau der Ostsee-Pipeline unterstützt. Damit bestätigt sich einmal mehr: Je komplexer der Sachverhalt, desto reduzierter die Berichterstattung. […]

97 Gerd Langguth

Die vier Regeln der Medienkanzlerin Merkel

Angela Merkel hat ihren Medienkanzler-Vorgänger lange überholt: Sie versteht die Funktionslogik und die Bedürfnisse der Medien besser als er. Sie spricht mit allen und zeigt professionelle Distanziertheit zur journalistischen Klasse. Die Königin der Hintergrundgespräche kann im Wahljahr mit ihrer Medienbetreuung eigentlich ganz zufrieden sein. […]


Ältere Artikel einblenden
1