Sichergestellt

| 29.10.2013 | 3 Kommentare

Unter dem Eindruck der öffentlichen Erregung verwandelt sich der Staatskörper der Bundeskanzlerin in eine Schutzlosigkeitsmadonna. […]