Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Dienstag | 17.10.2017

Schlagwort: „Euro“

947 Bettina Fackelmann

Schuld und Sandkasten

Die Griechenlandkrise hat die Grenzen der die EU prägenden Verhandlungskultur aufgezeigt. Mit verantwortlicher Führung hat das nichts zu tun. Dabei gäbe es Alternativen. Ein Plädoyer für neue Prozessmethoden. […]

1330 Lukas Franke

Die Würde der Griechen ist antastbar

Die Regierung Merkel/Schäuble rollt als ahistorische Dampfwalze durch Südeuropa und ignoriert ökonomischen Sachverstand sowie historische Sensibilitäten gleichermaßen. Diese neo-wilhelminische Außenpolitik setzt Jahrzehnte europäischer Integration aufs Spiel. Eine Polemik. […]

1328 Ulrike Guérot

Der Selbstbetrug der alten Männer – Europa hat kein PR-, sondern ein Politikproblem

Natürlich ist der ideenlose und selbstgefällige Umgang des deutschen „Hegemons“ mit Europa unerträglich. Doch liegt die Krise Europas nicht in mangelnder Kommunikation begründet, sondern in Politikversagen. Keine PR-Strategie der Welt könnte daran etwas ändern: Der europäische Kaiser ist nackt. Zusammengehalten wird Europa heute nur „von Unten“. […]


Ältere Artikel einblenden
1