Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Sunday | 24.03.2019

Schlagwort: „Einwanderung“

1378 Klaus Vater

Ein fernes Echo

Vor 90 Jahren wurden in Boston die Anarchisten Ferdinando „Nicola“ Sacco und Bartolomeo Vanzetti hingerichtet. Ein Fall, der damals weltweite Massendemonstrationen zur Folge hatte, heute aber nur noch den Älteren ein Begriff ist. Ohne aktuelle Bezüge ist er dennoch nicht. […]

999 Tobias Endler

11 Gründe, warum die US-Wahlen für uns wichtig sind

In einem Jahr wird in den USA ein neuer Präsident – eine neue Präsidentin? – gewählt. Am 8. November 2016 entscheidet sich, wer die Weltmacht zukünftig führen wird, und in welche Richtung. Doch spielt es für Deutschland, für Europa eine Rolle, was sich in über 6.000 km Entfernung in Washington D.C. zuträgt? […]

947 Bettina Fackelmann

Die Gewalt in den Gedanken

Ohne es zu wollen, ziehen viele Flüchtlingsgegner und -freunde an einem Strang: Sie bereiten sowohl durch Schweigen, Euphemismen oder eine aggressive Wortwahl den Boden für Gewalttaten. Es bleibt unser aller Aufgabe, eine konstruktive Haltung und Sprache für Konflikte zu finden. […]

1211 Frank Stauss

Zeitverlust im Unions-Stau: Mindestens 5-20 Jahre

Mit nur einem Jahrzehnt Verspätung orakelt man in der CDU über die Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes. Es folgt, was jede noch so kleine gesellschaftliche Veränderung in der Union auslöst: Ein Gezeter alter Männer. Schlimm ist, dass in der Union von heute als modern gilt, wer die Ideen anderer Parteien Jahre später als richtig erkennt. Ein Blick zurück eröffnet eine trostlose Bilanz: Der Unions-Stau auf der deutschen Zukunftsautobahn führt generell zu Zeitverzögerungen von mindestens 5-20 Jahren. […]

856 Christian Stahl

Buschkowsky-Rücktritt: Gut, dass er geht!

Die Probleme Neuköllns haben Heinz Buschkowsky reich und berühmt gemacht. Zuletzt hat er die Probleme lieber lautstark vor sich her getragen, statt an Lösungen zu arbeiten. Ausgegrenzt, statt das Gespräch zu suchen. Nun hat er seinen Rücktritt als Bürgermeister angekündigt. Und das ist auch gut so. […]


Ältere Artikel einblenden
1