Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Donnerstag | 17.01.2019

Schlagwort: „Barack Obama“

1378 Klaus Vater

Ein fernes Echo

Vor 90 Jahren wurden in Boston die Anarchisten Ferdinando „Nicola“ Sacco und Bartolomeo Vanzetti hingerichtet. Ein Fall, der damals weltweite Massendemonstrationen zur Folge hatte, heute aber nur noch den Älteren ein Begriff ist. Ohne aktuelle Bezüge ist er dennoch nicht. […]

1374 Franz Sommerfeld

Die amerikanische Konterrevolution

Der Brexit war kein Ausrutscher, er ist Programm. Die Sehnsucht, sich in der vertrauten Heimat ein- und abzuschließen, wird verstärkt durch die Unfähigkeit vieler Regierungen weltweit, die Modernisierungsbrüche unserer Zeit politisch zu begleiten. […]

1211 Frank Stauss

Ein Blick in die USA ist ein Blick in unsere Zukunft.

Überall höre ich kopfschüttelnde tstststs-Betrachtungen über „Die Amerikaner“ und wie es denn möglich sei, dass Trump überhaupt noch im Rennen undsoweiterundsofort. Das sind erstaunlich anmaßende Kommentare, wenn man einem Volk angehört, das Adolf Hitler zum Reichskanzler wählte und in Sachsen-Anhalt zu fast 25% für die AfD stimmt. […]

900 Marc Saxer

Nach dem Generationenstunk. Plädoyer für einen neuen Politikstil

| 18.05.2016 | 5 Kommentare

Der Politikstil der Babyboomer ist am Ende. Und bei den Jungen mangelt es an der Bereitschaft, sich selbst in die notwendigen Kämpfe um die gesellschaftliche Ordnung einzumischen. Es fehlt die praktische Utopie, die den Weg nach vorne zeigen könnte. Das ist gefährlich, denn die Sehnsucht nach dem Befreiungsschlag bereitet den Nährboden für Populisten. Um den Status Quo zu verändern, braucht es deshalb eine breite transformative Allianz. […]


Ältere Artikel einblenden
1