Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Dienstag | 18.12.2018

Schlagwort: „Arbeit“

1445 Peter Grafe

Die Kunst, der Markt, das Geld

| 09.03.2017 | 2 Kommentare

Die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) gibt es nicht wirklich. Sie ist ein statistisches Konstrukt – und politisch gewollt, weil sie wirtschaftliche Dynamik und Arbeitsplätze bringen könnte. Sehr viele der Musiker und Designer, Schauspielerinnen und Journalistinnen, Maler und Architektinnen kommen wirtschaftlich aber nur mit Mühe über die Runden. Das müsste nicht so bleiben. […]

940 Hans-Jürgen Arlt

Wider die Ideologie der Beschäftigung

Anstatt zu überlegen, wie wir Arbeit so organisieren, damit mit dem geringsten Aufwand und zum Wohle aller produziert wird, hängen wir einer Ideologie der Beschäftigung an, sagt Michael Hirsch. Ein Gespräch über den Deutungskampf über Arbeit und die Krise der Arbeitsgesellschaft – und über die Frage, wann auf der politischen Linken begriffen wird, dass es auch "ihre Leute" sind, Arbeiter, Prekäre, Arbeitslose, die nach rechts abdriften. […]


Ältere Artikel einblenden
1