Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Donnerstag | 19.10.2017

Schlagwort: „Angela Merkel“

1412 Lukas Fuhr

Das Rudel

| 28.09.2017 | 4 Kommentare

Natürlich will es jetzt keiner gewesen sein. Beim aktuell beliebten „Wer hat Schuld an der AfD“ weisen sich Politik und Medien gegenseitig die Verantwortung zu. Dabei würde es sich auf beiden Seiten lohnen, darüber nachzudenken, was die AfD gestärkt hat. Ein Erklärungsversuch. […]

1211 Frank Stauss

Lasst sie gehen

Vor vier Jahren gab es sehr gute Gründe für einen Einstieg in die Große Koalition und das Mitgliedervotum der SPD unterstützte diesen Kurs. Heute gibt es sehr gute Gründe, andere regieren zu lassen und auf Macht, Einfluss und Gestaltungsspielraum zu verzichten. […]

1211 Frank Stauss

16 Jahre Merkel?

Die Welt dreht sich weiter, aber unser Land hat leider schon ein paar Umdrehungen ausgelassen, während die Kanzlerin ideenfrei und unbehelligt vor sich hin wurschtelt. Ist das wirklich so brillant, dass man 16 Jahre damit verbringen muss? Muss man Merkel wirklich wählen, nur weil Trump und Putin widerlich sind? Gab es nicht mal Kanzler, die man wählte, weil sie etwas wollten? […]

1211 Frank Stauss

Both ends burning: Die Union in der Strategiefalle

In Kalenderwoche 7 PM (post Martin), kann man das Wort „Hype“ langsam aus dem Wortschatz streichen. Aber völlig zu Recht fragen sich viele politische Beobachter: Wo ist die Idee, wo ist das Konzept, wo ein mobilisierendes Thema, wo der Hauch einer Vision – bei Angela Merkel und der Union? […]

1374 Franz Sommerfeld

Tichys Boykott-Inszenierung und die Verrohung der Sitten

Nach der Initiative von Gerald Hensel müssen sich die Etat-Entscheider fragen, was sie mit ihrer Werbung mit finanzieren wollen. Weniger wegen ihnen missfallenden Meinungen, sondern weil ein irgendwie schmuddeliges Umfeld die Marke beschädigen könnte. Roland Tichy hingegen sollte sich für seinen unverfrorenen Vergleich mit den verfolgten Juden entschuldigen. […]


Ältere Artikel einblenden
1