Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Mittwoch | 28.06.2017

Ökonomie

84 Christian Humborg

„Facebook-Gesetz“ – Eine Ehrenrettung

Das umstrittene Netzwerkdurchsuchungsgesetz ist besser als sein Ruf. Es verteidigt die Meinungsfreiheit, weil es die Meinung der anderen, also der Opfer von Hasskriminalität, zu schützen versucht. […]

1454 Andre Wilkens

Woanders is‘ auch scheiße

China ist dynamisch, das Silicon Valley sowieso, Australien boomt und Kanada hat eine scheinbar super funktionierende Einwanderungsgesellschaft. Nur Europa ist krisengeschüttelt, alt und langweilig. Echt? Fahr mal in die Welt und komm zurück. Wahrscheinlich wirst Du Europa dann wieder mehr lieben. […]

1211 Frank Stauss

Die Flanken weit offen

Die Tranquilizer-Strategie der CDU ist eine völlig unnötige Einladung an ihre Gegner – und eine zweite Chance für ihren Herausforderer. […]

1445 Peter Grafe

Die Kunst, der Markt, das Geld

| 09.03.2017 | 2 Kommentare

Die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) gibt es nicht wirklich. Sie ist ein statistisches Konstrukt – und politisch gewollt, weil sie wirtschaftliche Dynamik und Arbeitsplätze bringen könnte. Sehr viele der Musiker und Designer, Schauspielerinnen und Journalistinnen, Maler und Architektinnen kommen wirtschaftlich aber nur mit Mühe über die Runden. Das müsste nicht so bleiben. […]


Ältere Artikel einblenden