Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Montag | 20.02.2017

Medien

1443 Simone Lackerbauer

Postjournalismus, nicht konstruktiver Journalismus

Konstruktiver Journalismus ist in aller Munde. Aber was für ein Journalismus wäre ein Postjournalismus? […]

838 Redaktion Carta

Salon CARTA #1 in Köln am 13. Februar 2017

Demokratie am Rande des Nervenzusammenbruchs?! Rechtspopulismus, Faktendämmerung - und was jetzt zu tun ist. […]

970 Till Wäscher

Trump, die Medienkonzerne und Silicon Valley

Der Strukturwandel im Mediensektor hat Trumps Aufstieg begünstigt. So lange sie quasi „postfaktisch“ behaupten können, sie wären keine Medienkonzerne, werden Google, Facebook und Co sich mit Trump arrangieren. […]

1378 Klaus Vater

Die Ängste der Gertrud S.

| 22.12.2016 | 2 Kommentare

Jedes Jahr wandern Hunderttausende durch die Republik, um als Sternsinger zu sammeln. Nun sind die Nachrichtendienste aufmerksam geworden. Ein vorweihnachtlicher Blick auf etwas, das nach Weihnachten geschieht. […]

887 Lorenz Lorenz-Meyer

Handschellen für die ARD?

ARD-Intendanten verhandeln mit den Zeitungsverlegern über eine Art freiwilliger Selbstbeschränkung der Öffentlich-Rechtlichen im Internet. Dabei ist es zwingend notwendig, sie zu einem zentralen Player auf den digitalen und mobilen Plattformen weiterzuentwickeln. […]

1374 Franz Sommerfeld

Tichys Boykott-Inszenierung und die Verrohung der Sitten

Nach der Initiative von Gerald Hensel müssen sich die Etat-Entscheider fragen, was sie mit ihrer Werbung mit finanzieren wollen. Weniger wegen ihnen missfallenden Meinungen, sondern weil ein irgendwie schmuddeliges Umfeld die Marke beschädigen könnte. Roland Tichy hingegen sollte sich für seinen unverfrorenen Vergleich mit den verfolgten Juden entschuldigen. […]

1396 Johannes Hillje

Die Bombe ist eine Knallerbse

Über die vermeintliche „Bombe“ von Cambridge Analytica wurde in den letzten Tagen viel diskutiert. Vor allem von Menschen, die sich zwar viel mit dem Internet beschäftigen, aber in anderen Disziplinen eher Hobbypiloten sind. Die meisten Aussagen verfehlten so irgendwie das Thema. […]


Ältere Artikel einblenden