Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Freitag | 28.04.2017

Agenda

1378 Klaus Vater

Erdogan und Wir

Wie umgehen mit dem Ausgang des Referendums? Und was bedeutet er für das Zusammenleben in Deutschland? Klar ist: Die Situation türkischstämmiger Menschen ist komplexer, als es Überschriften und Einzelfallbetrachtungen wiedergeben. […]

1448 Marco Patriarca

Frankreich-Wahl: Ein Pyrrhussieg für die EU

Nun ist der vielfach herbeigesehnte Wahlerfolg Emmanuel Macrons eingetreten. Zur Stichwahl wird er nicht nur als Europas Wunschkandidat, sondern wohl auch als Favorit antreten. Ein guter Zeitpunkt, um einen kritischen Blick auf das Geschehen zu werfen. […]

1410 Philipp Sarasin

Die autoritäre Logik des #Populismus

Jeder Populismus bezieht sich auf das „We, the People“, das die amerikanische Verfassung von 1787 einleitet. Ist er daher nicht die reinste Form der Demokratie? Nein, denn der Populismus folgt in seiner Verachtung für Institutionen und „Eliten“ einer autoritären Logik. […]


Ältere Artikel einblenden