Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Dienstag | 25.07.2017

Agenda

1403 Ingrid Brodnig

Welches Netz möglich wäre

Wir sollten nicht nur darüber reden, wie das Internet derzeit ist, sondern zunehmend, wie es eines Tages aussehen könnte. Warum sollten Algorithmen im Gegensatz zu vielen anderen Produkten keiner Qualitätskontrolle unterliegen? Es ist kein Naturgesetz, dass das Missbrauchspotenzial oder unvorteilhafte Nebeneffekte neuer Technologie rechtzeitig erkannt und bekämpft werden. […]

1378 Klaus Vater

G20-Krawalle: Reaktionär bis zum geht nicht mehr

| 12.07.2017 | 2 Kommentare

Warum sich Rückwärtsgewandtes als links darstellen kann, es aber nicht ist. Und was jetzt zu ist. […]

204und1457

Guter Journalismus ist ein teures Geschäft

Für guten Journalismus ist vieles erforderlich, vor allem gute und gut bezahlte Journalisten mit Kreativität, exzellenter Schreibe, Sorgfalt, intellektueller Schärfe und emotionaler Stärke, um das aufzuspüren, was die Menschen bewegt und unsere Gesellschaft empfindet. Guter Journalismus ist deshalb kein beliebiges Produkt – vor allem aber keines, das billig zu haben ist. […]

1454 Andre Wilkens

Woanders is‘ auch scheiße

China ist dynamisch, das Silicon Valley sowieso, Australien boomt und Kanada hat eine scheinbar super funktionierende Einwanderungsgesellschaft. Nur Europa ist krisengeschüttelt, alt und langweilig. Echt? Fahr mal in die Welt und komm zurück. Wahrscheinlich wirst Du Europa dann wieder mehr lieben. […]


Ältere Artikel einblenden