Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Freitag | 28.04.2017

Dossiers

Transparenz und Finanzierung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

ARD, ZDF und das Deutschlandradio stehen heute unter einem besonderen Legitimations- und Rechtfertigungsdruck. Dabei rücken Forderungen nach transparenteren Finanz- und Gremienstrukturen der Sendeanstalten zunehmend in den Vordergrund. Doch welcher Reformen bedarf es, um diesen Forderungen entgegenzukommen? Um Fragen wie diese geht es in einer von Carta und dem Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM) in Zusammenarbeit mit der „Medienkorrespondenz“ und dem Dresdner Institut für Medien, Bildung und Beratung (DIMBB) organisierten Artikelserie. Das Dossier wird von Orkan Torun und Leonard Novy kuratiert. (Foto: Chris Grabert - CC BY-NC-SA 2.0)

1382 Heinz Fischer-Heidlberger

Die Zeichen der Zeit

„Fordern und klagen, das gehört auch zum Geschäft“. Heinz Fischer-Heidlberger, der Vorsitzende der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF), im Gespräch über Transparenz und Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender und die Überfinanzierung der Landesmedienanstalten. […]

1366 Konrad Mitschka

Vom Nutzen der Transparenz

Medien, gerade öffentlich-rechtliche, sind im Diskurs um das rechte Maß an Transparenz in zweierlei Hinsicht berührt. Einerseits sollen sie Sachverhalte transparent machen, andererseits selbst transparent sein. Doch Transparenz ist kein Selbstzweck. Es gilt, Asymmetrien zwischen Marktteilnehmern zu verhindern. […]

1317 Uwe Grund

Überfälliges Umdenken

| 10.10.2014 | 10 Kommentare

In der zweiten Runde der Artikelserie zum Reformbedarf der öffentlich-rechtlichen Sender plädiert Uwe Grund, Vorsitzender der Gremienvorsitzendenkonferenz der ARD, für mehr Transparenz. Sein Ziel: mehr Vertrauen schaffen. […]

789 Tabea Rößner

Das geeignete Mittel

In ihrem Auftakt zur Artikelserie zum Reformbedarf der öffentlich-rechtlichen Sender plädiert Tabea Rößner für mehr Transparenz, bessere Kontrollen und eine Stärkung vorhandener Strukturen. […]


Weitere Dossier-Artikel einblenden