Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Samstag | 19.08.2017

Beiträge von Richard Meng

Unsere Schuld

Nach der Trump-Wahl ist es viel zu billig, imaginären Eliten die Schuld am Erfolg des Populismus zu geben. Richtiger wäre es zu fragen: Wie kann uns das passieren? Der politische Postmaterialismus ist ein Irrweg. Eine gerechtere Gesellschaft braucht neue Verteilungsantworten, dringend. […]

Die Mediatisierungsneurose

Medialer Echtzeitvoyeurismus, eilfertige Behörden und Trauerarbeit als Staatsschauspiel: Anhand dieser Germanwings-Woche kann man die Grundmechanismen der Mediengesellschaft wie unter dem Brennglas studieren. Was bleibt ist die Frage: Wie lernen wir wieder mehr Gelassenheit? […]