Die Erzählung vom angeblich sicheren nationalen Internet ist nicht nur unsinnig – sie ist gefährlich. Denn sie leistet der internationalen geheimdienstlichen Aufrüstung Vorschub.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Die Einschränkung der Privatsphäre ist immer auch eine Frage der sozialen Fallhöhe.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Die Aufbruchsstimmung ist gründlich verflogen: Die Netz-Community wird nicht mehr ernst genommen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | |

Gegen den Kontrollverlust kommen wir nicht mehr an – also drehen wir den Spieß doch um.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Datenschutz versus Kontrollverlust: Wir möchten nicht, dass (unsere) Daten zunehmend vernetzt werden. Doch nur so wird eine intelligente Ressourcennutzung möglich.

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

Worin besteht im Internetzeitalter der Wert von Information? Woran wird er gemessen? Gelten dieselben Maßstäbe wie zu Gutenbergs Zeiten?

Mehr zu: | | | | | | |

Ist unsere Einstellung etwa zum Leistungsschutzrecht gar nicht logisch begründet, sondern vielmehr anerzogen – und generationsabhängig?

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

In Bernhard Pörksens und Hanne Detels Buch „Der entfesselte Skandal – Das Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter“ spielt der Kontrollverlust eine Hauptrolle.

Mehr zu: | | | | | |

Sind Transparenz, Partizipation und Datenschutz überhaupt unter einen Hut zu bringen? Einige Gedanken über Liquid Democracy beim Warten aufs Taxi.

Mehr zu: | | |

Die Allgegenwart von Aufzeichnungsgeräten verbindet die digitale Welt immer enger mit der analogen. Ist man Teil der Welt, wird man Teil des Internets sein. Suchmaschinen-Abfragen, Leaking-Vorgänge und die steigende Verknüpfbarkeit von Daten haben zu einem Grundgefühl der Informationsüberflutung geführt. In der Bibliothek von Babel muss Öffentlichkeit deshalb radikal neu gedacht werden. Ein Plädoyer für Post-Privacy.

Street View ist der Einschlag des digitalen Zeitalters direkt vor die Füße des analogen Menschen. Es symbolisiert das Ende dieses Rückzugsraums, denn Street View ist die greifbarste Verwandlung der analogen Realität in die digitale Öffentlichkeit. Damit wird der Kontrollverlust zum Mainstream.

Mehr zu: | | |