Die Staatsaffäre Edathy zeigt, was aus uns geworden ist: Absolute Macht wird durch absolute Unterwerfung unter ihre Opportunitäten vorauseilend legitimiert. Und alle spielen mit.

Mehr zu: | | | | | | |

Verrat als Literatur

31.12.2013 | Kommentare deaktiviert


Was ist das für ein Dokument, das der britische TV-Sender Channel 4 am ersten Weihnachtstag in Verkehr brachte?

Mehr zu: | | | | | | | | | |

Hans Hütt und Tilo Jung klopfen das Papier auf Schwachstellen ab. Ganze 185 Seiten – viel zu tun …

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

Sichergestellt

29.10.2013 | 3 Kommentare


Unter dem Eindruck der öffentlichen Erregung verwandelt sich der Staatskörper der Bundeskanzlerin in eine Schutzlosigkeitsmadonna.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

Die Pädophilie-Debatte beherrscht die letzte Wahlkampfwoche. Die Grünen müssen sich mit einem Seitenaspekt ihrer Frühzeit auseinandersetzen. Für manche offenbar eine gute Gelegenheit, den 68ern mal wieder die moralische Schuld für den Sittenverfall aufzubürden.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Die gesammelten Daten eröffnen unerahnte Möglichkeiten – oder wird die Erkenntnis nur verdrängt?

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Vielleicht aber doch.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Schöngeredet und totgeschwiegen: Der Niedriglohnsektor ist immens gewachsen, und niemand hat Schuld – Frau von der Leyen tut entsetzt und weiter nichts. Der Rechtsstaat ist längst notleidend.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

“Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus”: Wolfgang Streeck diskutierte am Sonntag im STREITRAUM der Berliner Schaubühne mit Carolin Emcke über sein neues Buch.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

Merkel und Steinbrück

22.04.2013 | Kommentare deaktiviert


Hans Hütt war zu Gast beim taz lab, wo es auch um die rhetorischen Eigenheiten der beiden Wahlkämpfer ging.

Mehr zu: | | | | |

Der italienische Philosoph Giorgio Agamben erwägt zur Rettung Europas eine alte Idee, die sich an lateinisch-katholischen Werten orientiert. In Frankreich, Italien und Spanien könnte das gut ankommen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

Die Idee Europa erschöpft sich in in Routine, Pragmatismus und vorgeblicher Alternativlosigkeit.

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

Die Zeitalter der politischen Rhetorik

11.01.2013 | Kommentare deaktiviert


Jan Knobloch ging am Mittwoch im FAZ-Feuilleton der Frage nach, ob das Zeitalter der politischen Rhetorik vorbei sei. “Sachlichkeit essen Rede auf” ist der Titel seines Beitrags.

Mehr zu: | | | | |

In einem FAZ-Interview, das Montag Morgen erscheint, hat Christian Lindner, FDP, sprachlich mächtig Gas gegeben. Doch nicht immer ist eine kraftvolle Metapher auch die passende.

Mehr zu: | | | |

Beim aktuellen Gewinner der fragwürdigen Auszeichnung “Wort des Jahres” kommen Sprachgewandte ins Grübeln, und nicht nur der Laie wundert sich.

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

weiter »