Von den USA wird erwartet, dass sie die Verantwortung für die Stabilität des internationalen Systems übernehmen. Doch niemand erklärt, wie Obama das machen soll.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Wäre es tatsächlich im russischen Interesse, den Konvoi mit Hilfsgütern als trojanisches Pferd zu missbrauchen? Viele Medien scheinen das zu glauben.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | |

Ein Muslim wird Schützenkönig, und der Dachverband der Werler Schützen wirft einen Blick in seine Satzung.

Mehr zu: | | | | | | | | | |

Sollen tatsächlich nur Normen harmonisiert werden, oder will man mit den sogenannten Handelshemmnissen viel mehr abschaffen?

Mehr zu: | | | | | | | | | | | |

Ein geopolitischer Machtfaktor fällt aus, doch die Europäer scheint das nicht groß zu kratzen: Sie machen einfach weiter, als wäre nichts passiert.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | |

Amnesie mag in der Politik bisweilen nützlich sein. Nur sollte man sie nicht zur Grundlage wirtschaftspolitischen Handelns machen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Der reichste Mann der Ukraine hat rechtzeitig die Seiten gewechselt, damit er weiter das machen kann, was er am besten kann: Geld scheffeln.

Mehr zu: | | | | | |

Der Opportunismus der Bundesregierung erreicht ungeahnte Höhen, um die amerikanischen Freunde ja nicht zu vergrätzen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

In der Debatte über die Ukraine geht es wild durcheinander. Aus der Berichterstattung über die Ereignisse ist mittlerweile eine Berichterstattung über die Kritik an der Berichterstattung geworden.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

Erdogans Türkei entwickelt sich zu einem geopolitischen Machtfaktor.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | | |

Wozu sind eigentlich die ganzen Zeitungsbeilagen über den Ersten Weltkrieg gut, wenn sie am Ende doch keiner liest? Die derzeitige Anti-Russland-Stimmung ignoriert historische Bindungen und könnte so einen Krieg heraufbeschwören.

Mehr zu: | | | | | | |

Es stehen keine russischen Panzer in Kiew. Die Eskalation in der Ukraine ist nicht das Ergebnis einer ausländischen Intervention, auch wenn alle Seiten so tun, als wäre das der Fall.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | | | | |

Bei der aktuellen Berichterstattung zur Edathy-Affäre stellt sich die Frage: Dürfen Politiker politisch handeln oder nicht?

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

Demokratie ist mehr als nur das Auszählen von Stimmen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | |

Rammler des Jahres

22.01.2014 | Kommentare deaktiviert


Was ein rechter Verein sein will, muss sich zu helfen wissen. Dumm nur, wenn dabei der Blick für die Realität getrübt ist.

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

weiter »