Gefördert von Rudolf Augstein Stiftung

Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Freitag | 19.09.2014

Beiträge von Christoph Bieber

Der Aufstand des Publikums

Die neuen Medien verändern Öffentlichkeit und Bürgerlichkeit und wirbeln das kommunikative Machtgefüge zwischen Politik, Medien und Publikum kräftig durcheinander. Eine Besprechung aktueller Buch-Neuerscheinungen zum digitalen Strukturwandel der Öffentlichkeit. […]

Borrow, recycle, reinvent: Open Data und Johnsons Naturgeschichte der Innovation

Verschläft man hierzulande gerade einen wichtigen Trend auf dem Weg zur offenen, digitalen Verwaltung? Ist im Pixelsturm der Entrüstung um Google Streetview die spannende Diskussion um die Entwicklung hin zum „Open Government“ untergegangen? Die Thesen aus Steven Johnsons neuem Buch "Where Good Ideas Come From" lassen auch in Deutschland für die Zukunft hoffen. […]

Im Maschinenraum der Zensursula-Kampagne

Wie "#zensursula" zu einem der erfolgreichsten Internet-Meme und Mobilisierungskampagnen wurde: Dieser Auszug aus "politik digital" nimmt die "historische" Perspektive zur Bewegung vor einem Jahr ein. Profitieren konnte davon zunächst die Piratenpartei, inzwischen ist auch deutlich geworden, dass an dieser Stelle das Politikfeld der “Netzpolitik” seine Wurzeln hat. […]

Die neue politische Klasse: netzpolitik.org, @saschalobo und der Chaos Computer Club

Die Vertreter der "digitalen Intelligenz" sind mittlerweile wichtige Akteure einer neuen politischen Öffentlichkeit geworden. Ihre Verbindung aus Publikationsplattform mit angeschlossenem Kampagnen­netzwerk, politisch sensibilisiertem Online-­Unternehmer und kollektivem Kontrollorgan mit technologischer Expertise liefert erste Hinweise auf die Beschaffenheit politischer Akteure innerhalb einer vernetzten Zivilgesellschaft. Um sie geht es in diesem exklusiven "Vorabdruck" aus "politik digital. Online zum Wähler". […]

Politik und Internet seit 2008: “politik digital. Online zum Wähler” als Buch

Carta präsentiert drei Auszüge aus dem Buch "politik digital. Online zum Wähler" - mit so verheißungsvollen Titeln wie "Im Maschinenraum der Zensursula-Kampagne" oder "Die neue politische Klasse". Den Anfang macht: "Parteien reloaded" mit einem Blick auf die außerparteilichen Unterstützerorganisationen in den USA, die gerade vor den anstehenden Midterm-Wahlen an Bedeutung gewinnen. […]


Ältere Artikel einblenden