Gefördert von Rudolf Augstein Stiftung

Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Freitag | 31.10.2014

Beiträge von Christian Humborg

Google nur knapp vor Gazprom

Bei der neuen Transparenzrangliste multinationaler Unternehmen von Transparency International finden sich Apple, Amazon und Google alle ziemlich am Ende wieder. Dabei verdienen ausgerechnet diese Unternehmen mit der Transparenz ihrer Kunden ihr Geld. […]

Südeuropas Einnahmenproblem

Die südeuropäische Finanzmisere und die geplante Weißwaschung von Vermögen durch Steuerabkommen sind zwei Seiten einer Medaille. Südeuropas Bürger bluten, damit einige Länder ihr strenges Bankkundengeheimnis behalten dürfen. […]

Das Gauselmänner-System: Der unterschätzte Parteispendenskandal

Heute haben die Ministerpräsidenten die Öffnung des Sportwettenmonopols beschlossen. Gleichzeitig wollen sie die Automatenindustrie strenger regulieren. Erst vor drei Wochen hatte die Süddeutsche auf Seite 1 vermeldet: "Dubiose Parteispenden aus Glücksspielkonzernen". Hat es sich also gelohnt für Peter Gauselmann, die ganzen Spenden und Aufmerksamkeiten? In regulierten Branchen wie der Automatenindustrie sollte sich die Politik viel mehr vorsehen, auf was sie sich einlässt. […]


Ältere Artikel einblenden