Der gescheiterte Antrag zur Einrichtung einer ständigen Mitgliederversammlung ist für eine Mitmachpartei peinlich bis fatal. Wie könnte es weitergehen?

Mehr zu: | | | | | | | | | |

Sprache und Plattformneutralität

27.09.2012 | Kommentare deaktiviert


Vortrag von der Open Mind 2012 über Sprache als Ergebnis kultureller und gesellschaftlicher Prozesse und gleichzeitige Plattform, auf der diese Prozesse ausgeführt werden.

Mehr zu: | | | | | | | |

Der Erfolg und der starke Mitgliederzuwachs der Piratenpartei hat Forscher der Uni Leipzig bewogen, sich ausführlich mit deren Wählern zu beschäftigen – mit interessanten Ergebnissen.

Mehr zu: | | | | | | | | | | |

Etwas unbedacht dahin gesagt, nicht bös gemeint – der Schaden ist angerichtet. Doch wir entschuldigen uns vor uns selbst: “Ich kann nichts falsch gemacht haben, wenn ich keine böse Absicht hatte”. Weil das alle tun, können diskriminierende Strukturen überhaupt erst entstehen.

Mehr zu: | | | | | | | |

Statt die Plagiatsucher von Guttenplag und Co. für ihre Verdienste zu würdigen, sind einige renommierte Wissenschaftler anscheinend bestrebt, deren Arbeit zu diskreditieren und den Begriff des Plagiats umzudeuten. Wem nützt es?

Mehr zu: | | | | | | | | | | | | | | |

Seminare, der Austausch von Forschungsergebnissen und Universität insgesamt funktionieren nur, weil jeden Tag – auf eigene Gefahr – Nutzungsrechte verletzt werden. Die Politik diskutiert ACTA, statt nach zeitgemäßen Lösungen zu suchen.

Mehr zu: | | | | | |