Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Donnerstag | 23.11.2017

Beiträge von Alf Frommer

Berlins neue Teilung

Berlin verliert innerhalb von 24 Stunden zwei Wahrzeichen des „arm&sexy“-Images der Nuller-Jahre: Der Party-Bürgermeister Klaus Wowereit tritt ab und der italienische Street-Art-Künstler Blu lässt sein international berühmtes Kunstwerk an der Cuvry-Brache in Kreuzberg schwarz übermalen. Muss man für das neue Berlin also schwarzsehen? Nicht unbedingt. […]

Print wirkt. Kopflos.

„Chief Penetration Officer“: Die aktuelle Online-Kampagne der Zeitungs Marketing Gesellschaft ist gut gemacht, aber schlecht gedacht. Sie wirbt um Anzeigenkunden im Printbereich und zeigt damit, wie man's eben gerade nicht angehen sollte. Die ZMG reproduziert all jene Probleme, die sie durch die Werbe-Offensive zu beheben versucht und handelt strategisch naiv. Beispiel eines Kurzschlusses. […]