Carta

Politik, Ökonomie, digitale Öffentlichkeit

Freitag | 28.04.2017

Benutzerprofil

Status:
Name: pkabel
Nickname: [email protected]
Mitglied seit: 2010-04-28 12:10:58
Website URL: http://twitter.com/pkabel
Über mich:
 

Letzte Kommentare

Facebook – Ein Sonderfall im Ökosystem des Internets?

Das ist wieder mal ein echter Kappes: fundiert und ausführlich.

Ein bedeutender Aspekt allerdings ist aus meiner Sicht etwas untergewichtet:

Das Ökosystem Facebook ist bereits heute für eine große Zahl von Internet-Unternehmen essentiell zur Nutzergewinnung. Es geht also nicht „nur“ um Themen der persönlichen Datenintegrität.

Nicht nur Zynga ist mittlerweile auf dem Rücken/Plattform von Facebook zu einem veritablen Unternehmen herangewachsen (>$600Mio Revenues…).
Ich spreche auch und insbesondere von den vielen kleineren Startups und Initiativen, die am Tropf von FB-Connect hängen.

Von den vielen kleineren Unternehmen, die FB als Kundengewinnungs und Ansprache-Plattform verwenden gar nicht zu sprechen.

So sehr diese Unternehmen wirtschaftlich Facebook benötigen, so sehr hängt aus meiner Sicht der Erfolg von FB ja auch damit zusammen, daß es von so vielen als eine Plattform betrachtet wird. Das ist ja die Natur von Plattformen.

Es wird hoch interessant zu beobachten wie es FB gelingt dieses Phänomen zu monetarisieren und die Attraktivität gleichzeitig zu behalten.

Die Dringlichkeit die seine stattliche Bewertung nun auch in entsprechenden Umsätzen/Gewinnen zu rechtfertigen wird im Artikel übrigens nicht nur treffend dargestellt. Den in diesem Zusammenhang angestellten Vergleich, daß Facebook das Griechenland der Internetwelt ist finde ich höchst unterhaltsam!

Freu mich jetzt schon auf den nächsten echten Kappes!

Peter