CERN: 20 Jahre freies WWW

"Das wertvollste Dokument in der Geschichte des World Wide Web" war der Vertrag, mit dem das CERN am 30. April 1993 die freie Verfügbarkeit des WWW besiegelte.

Mit diesem Vertrag wurde die Verwendung von Hyperlinks und damit die anwenderfreundliche Benutzung des World Wide Webs erst möglich.
 

(Seite 1, Seite 2)
 
Jetzt sollen die erste Website auf dem NeXTcube, an dem einst Tim Berners-Lee arbeitete, und Teile der ursprünglichen Anwendungsumgebung restauriert werden.