Gibt es eigentlich keine guten neuen Medienblogs?

Ich sortiere gerade meinen RSS-Reader neu - und frage mich: Stagniert die Szene der Medienblogs eigentlich?

Sonniger Mittwochnachmittag – endlich mal Zeit, am RSS-Reader zu schrauben. Dabei fällt mir auf, dass ich schon lange keine neuen Medienblogs mehr aufgenommen habe. Klar, Niggi, Knüwer, Meedia, BILDblog, Netzökonom, Netzwertig und Neunetz fürs Technologische, manchmal Fernsehkritik.tv, Sportmedienblog, Isarrunde, …

Aber war es das schon? Übersehe ich etwas? Kommt da wenig dazu?

Über Hinweise in den Kommentaren würde ich mich freuen.

 

P.S.: Habe mich gerade mal gefragt, was Carta-Leser sonst so lesen – und dazu mal bei Google Ad Planner nachgeschaut. Das Ergebnis: Ziemlich genau die Blogs, die ich auch lese…

P.P.S. Die schweizer Medienwoche scheint ein Projekt zu sein, das man im Auge behalten sollte.

/th