Schnelle Infos zu #AKW #Japan

| 13.03.2011 | 10 Kommentare

Eine Auflistung der besten Quellen zur Katastrophe in Japan.

9. April: Die Linkliste wird hier weiter gepflegt. Die Links sind auf eigene Themenseiten umgezogen, weil die Datei zu lang und unhandlich wurde.

(Letzte Aktualisierung 30.3., 11:48 Uhr)

In Tokio ist es sieben Stunden später (MESZ-Umstellung).

+++ Aktueller Schadensbericht (Grafik, hier aktualisieren) +++
+++ Zwei gute Schaubilder: Was ist 1 µSv/h? und Alltagsstrahlung (MEXT) +++
+++ Deutsche Telekom: Anrufe nach Japan vom 10.03. – 09.04. kostenlos +++

Für Kinder und Eltern in Erklärungsnot

  • @manubloggt hat eine Linksammlung, Hinweise bitte an sie
  • Der Medienkünstler Kazuhiko Hachiya erklärt in einem Comic Kindern Fukushima
  • Wie Kinder mit der Katastrophe umgehen

Ticker, Videos

Twitter

Karten

Hintergrund

Wissenschaftler

Doku-Videos, Fotos

Deutschland

Die Radiation Dose Chart stellt Belastungen durch verschiedene Quellen dar.

Das Sievert (Einheitenzeichen: Sv) ist die Maßeinheit verschiedener gewichteter Strahlendosen. Sie dient zur Messung der Strahlenbelastung biologischer Organismen und wird bei der Analyse des Strahlenrisikos verwendet. Als Strahlenbelastung oder auch Strahlenexposition bezeichnet man die Einwirkung von ionisierender Strahlung auf Lebewesen oder auf Materie.
Die folgende Tabelle zeigt Art und Ausmaß verschiedener Arten von Strahlenexpositionen. Bei den Zahlenangaben handelt es sich um Mittelwerte. Abweichungen nach oben und unten sind je nach Wohnort, Tätigkeit etc. möglich. (Alle: Wikipedia; weitere SI-Einheiten)

In Deutschland liegt die natürliche Strahlenbelastung nach Angaben des Bundesumweltministeriums in einem ganzen Jahr bei durchschnittlich 2400 Mikrosievert. (Quelle: Spiegel Online Live Ticker, 15.03.2011)

 

Aktionen

(unsortiert, einigermaßen chronologisch)

Kommentare

(unsortiert, einigermaßen chronologisch)

(Crosspost, wird hier weiterhin aktualisiert)