#japan #fukushima: Einige der besten Kommentar-Tweets

Twitter als Kommentarmedium in Echtzeit: Ich habe mal einige der Tweets zur Atomkatastrophe in Fukushima zusammengetragen, die mir besonders gut gefallen haben.

Hier eine Auswahl von Tweets, die mir besonders gut gefallen haben (wird kontinuierlich aktualisiert):


To us, right now, the apocalyptic headlines don’t help, the politics don’t help, the fear doesn’t help. Facts help. Save opinion for later.less than a minute ago via web


Wer jetzt nicht über den Atomaustieg diskutieren will darf nach terroristischen Anschlägen auch nicht über neue Sicherheitsgesetze reden.less than a minute ago via TweetDeck


Die “Brückentechnologie” Atomkraft scheint eine Eselsbrücke zu sein.less than a minute ago via TweetDeck


Und dann war da noch die promovierte Physikerin, die angesichts der Katastrophe in Japan meint, wir seien alle in Gottes Hand. #Merkelless than a minute ago via Echofon


Unverbindlicher Vorschlag für einen neuen CDU Slogan. http://twitpic.com/48s9epless than a minute ago via Twitpic


“Die Atomenergie ist sicher. Die Umweltbewegung hat Kernkraft zu Unrecht dämonisiert.” (Die Welt, 2008) http://bit.ly/h8w8Ahless than a minute ago via HootSuite


Gehe jetzt Nudeln essen. Kann aktuell leider nichts gegen den Super-GAU tun.less than a minute ago via Twitter for Android


Atomunfälle. Wahrscheinlichkeit: Einer in zig Millionen Jahre. Während meines Lebens ereignet: Zwei. Bisher.less than a minute ago via Twitter for iPhone


Wird in Deutschland bei einer Kernschmelze eigentlich die verbleibende Restlaufzeit des Reaktors auf die anderen AKWs übertragen?less than a minute ago via web


Offenbar braucht jede Generation ihr Tschernobyl um die Atomlobby im Zaum zu halten.less than a minute ago via web


Die Katastrophe am Hochtechnologiestandort Japan macht es ein für alle Mal unmöglich, die Risiken der Atomenergie für beherrschbar zu haltenless than a minute ago via web

(Vorschläge in den Kommentaren sehr gerne)