Internet-Enquete: Wer sind die Sachverständigen?

Wer sind eigentlich die 17. Sachverständigen in der Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" des Bundestages? Carta führt hier eine (bisher kurze) Liste der bereits bekannten Namen.

In der Woche vom 19. bis 23. April wird sich die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ des Bundestages konstituieren. Bis dahin müssen auch die 17 Sachverständigen benannt werden, die zusammen mit den 17 Bundestagsabgeordneten die „politischen Handlungsempfehlungen erarbeiten, die der weiteren Verbesserung der Rahmenbedingungen der Informationsgesellschaft in Deutschland dienen“ (mehr).

Hier die Liste der Sachverständigen (soweit offiziell bestätigt):

CDU/CSU:

1. Nicole Simon

Sie ist Social Media Consultant (@nicolesimon).

2. Dieter Gorny

Er ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie e. V.

3. Harald Lemke

Er war bundesweit der erste  „Chief Information Officer“ einer deutschen Landesregierung.

4. Bernhard Rohleder

Er ist Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) e.V.

5. Wolf-Dieter Ring

Er ist Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und Vorsitzender der Kommission für Jugendmedienschutz.

6. Christof Weinhardt

Er ist Professor am  Karlsruhe Institute of Technology (KIT).

SPD:

1. Cornelia Tausch

2. Alvar Freude

3. Lothar Schröder

4. Dr. Wolfgang Schulz

FDP:

1. Prof. Dr. Hubertus Gersdorf (Uni Rostock)

2. Dr. Wolf Osthaus (MPI, Ebay)

3. Padeluun (FoeBuD)

Grüne:

1. Jeanette Hoffmann (LSE/WZB)

Sie arbeitet am ESRC Centre for Analysis of Risk and Regulation (CARR) an der London School of Economics and Political Science. Forschungsfeld „Internet“.

2. Markus Beckedahl (netzpolitik.org)

Er ist netzpolitischer Aktivist, Unternehmer und Blogger.

Die Linke:

1. Constanze Kurz (CCC)

Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Informatik für Bildung und Gesellschaft am Institut für Informatik der HU Berlin.

2. Annette Mühlberg (ver.di)

Sie ist eGovernment-Expertin und Vorstandsmitglied der Europäischen Internetnutzerorganisation EURALO der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN).

.

Ergänzung: Eine recht eigensinnig kommentierte Liste („Reha-Camp für Martin Dörmann“, „unsäglicher Vorsitzender“) der Bundestagsabgeordneten der Enquete führt Jörg Tauss hier.